Ausbildung Integrative Kinesiologie

Wie jedes Jahr beginnt im September 2019 die nächste Ausbildung in Integrativer Kinesiologie. Sie umfasst 9 Wochenenden in monatlichen Abständen.

Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen sowohl auf der Vermittlung und dem Üben der kinesiologischen Arbeitsmethoden als auch auf dem persönlichen Entwicklungsprozess der Teilnehmer. Die Arbeitsmethoden orientieren sich an der kinesiologischen Fachrichtung „Three in One Concepts“, zusätzlich werden auch Grundlagen der traditionell – chinesischen Energielehre und des energetischen Charakter – Verständnisses von Wilhelm Reich vermittelt. Des Weiteren werden die Surrogat (Stellvertreter) – Methode als auch der Selbst-Test vorgestellt, die es ermöglichen, auch für sich selbst Blockaden zu lösen.

Es ist sinnvoll (jedoch nicht notwendig), in den Zeiträumen zwischen den Kurswochenenden die Methoden zu üben, ein zusätzlicher Lernaufwand ist jedoch nicht erforderlich.

Am Ende der Ausbildung ist jeder Teilnehmer befähigt, in selbstständiger Arbeit mit Klienten Stressthemen herauszufinden und aufzulösen. Dies wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, in aufbauenden Kursen und Workshops das Gelernte zu vertiefen. Bei Interesse senden wir Ihnen hierzu gerne Material zu.


Die Teilnehmerzahl ist auf 14 begrenzt.

Kursleitung: Beppo Hannemann

Investition:200,00 € je Wochenende
Veranstaltungsort:Yoga – und Meditationsraum 
Oelmühlenstr. 13 
33604 Bielefeld

Für weitere Informationen zu der angebotenen Ausbildung stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per Email zur Verfügung.

Zu den Terminen